Membrantechnik

Innovative regenerative Membranen ermöglichen den Wiederaufbau von Kieferknochen, um somit ein ausreichendes Knochenlager für Implantate zu erzielen. Bioverträgliche und für Gewebeflüssigkeit durchlässige Membranen (Pfeile) werden bei einem operativen Eingriff so plaziert, dass Raum (a) für neuen Knochen geschaffen wird. Operatives Können erfordert die vollständige Deckung des neu geschaffenen Volumens mit Schleimhaut. So geschützt können von den angrenzenden Knochenbereichen neue Blutgefäße und Bindegewebeszellen (b) einwachsen und somit neuer vitaler Knochen (c) entstehen. Wir verwenden verschiedene Membrantypen: Resorbierbare, nicht-resorbierbare und titanverstärkte Membranen je nach Anwendungssituation.
zurück zurück
a                            b                            c

Membrantechnik

Innovative regenerative Membranen ermöglichen den Wiederaufbau von Kieferknochen, um somit ein ausreichendes Knochenlager für Implantate zu erzielen. Bioverträgliche und für Gewebeflüssigkeit durchlässige Membranen (Pfeile) werden bei einem operativen Eingriff so plaziert, dass Raum (a) für neuen Knochen geschaffen wird. Operatives Können erfordert die vollständige Deckung des neu geschaffenen Volumens mit Schleimhaut. So geschützt können von den angrenzenden Knochenbereichen neue Blutgefäße und Bindegewebeszellen (b) einwachsen und somit neuer vitaler Knochen (c) entstehen. Wir verwenden verschiedene Membrantypen: Resorbierbare, nicht-resorbierbare und titanverstärkte Membranen je nach Anwendungssituation.
zurück zurück
a                            b                            c
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis     Hannoversche Heerstr. 130  .  29227 Celle   Tel. 05141 81993  info@dent-team.de © dent-team.de 2021 Montag - Donnerstag: 7:30 - 18:30 Uhr  Freitag: 7:30 - 14:00 Uhr